Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Vor der Reise

Schwierigkeitsgrade

Über uns

Nachhaltigkeit

Neuigkeiten

Restplätze (Auswahl)

Wunschprogramm

Vorträge-Veranstaltungen

Katalog

Reiseanmeldung

Versicherungen

Kontakt

AGB

Impressum

Wie wir reisen - über uns
Trekking Welten ist ein Reiseveranstalter für Kultur-, Natur-, Wander- und Trekkingreisen mit Sitz in Dresden.
Ray Hartung, Gründer und Inhaber von Trekking Welten, ist mittlerweile seit über 20 Jahren als Bergsteiger, Wanderer sowie Natur- und Kulturliebhaber nicht nur in verschiedenen Himalaya-Regionen, vor allem in Nepal unterwegs; er arbeitet zudem seit mehr als 15 Jahren als Wanderführer auf Madeira, wo er auch über 6 Jahre lang seinen Wohnsitz hatte. Seine wertvollen Erfahrungen und sein ausführliches und detailliertes Wissen über Nepal schrieb er in seinem Reiseführer „Nepal“ nieder, der inzwischen in 3. Auflage im Trescher Verlag Berlin erschienen ist.
Seine weitreichenden Kenntnisse und vielfältigen persönlichen Erfahrungen bilden die Basis für die Konzeption und Ausgestaltung der Reisen. Deren Ablauf ist wohl durchdacht und sorgfältig zusammengestellt und die Reisen besitzen damit den größtmöglichen Genusswert. So kann Ihnen Trekking Welten sehr individuelle und viele einzigartige Reisen anbieten.
Auch die Touren unserer geschätzten Partner sind mit Bedacht ausgewählt und garantieren Ihnen ein unverwechselbares Urlaubserlebnis.
Trekking Welten bietet Trekking-Touren an, denen verschiedene Schwierigkeitsgrade zugeordnet sind: von ganz leicht bis sehr schwer. In unserem Programm befinden sich aber auch Kultur-Rundreisen nur mit einigen einfachen Spaziergängen.
Darüber hinaus stellen wir Ihnen aber auch gern aus Ihren ganz persönlichen Reisewünschen eine individuelle neue Tour zusammen. Teilen Sie uns einfach Ihre Reisevorstellungen mit!
Alle Reisen, die wir Ihnen anbieten, können wir Ihnen guten Gewissens empfehlen, denn wir legen größten Wert darauf, dass wir so wenig wie möglich auf die bereisten Regionen einwirken, sondern stattdessen bereits bestehende Infrastruktur nutzen und fördern. Den uns weniger bekannten Kulturen und Lebensgewohnheiten anderer Menschen begegnen wir offen und tolerant. Das heißt für uns: „fremde Welten hautnah erleben“.
Bei unseren Partnern achten wir auf eine faire Bezahlung. Auch organisieren wir Schulungen und Deutschkurse für Reiseleiter und Mitarbeiter unserer Agenturen in unseren Hauptreiseländern.
Seit dem katastrophalen Erdbeben 2015 in Nepal unterstützen wir verschiedene Hilfsprojekte auch dadurch, dass wir von jeder gebuchten Nepal-Reise einen kleinen Teil an diese Hilfsprojekte weiterreichen. Gern können Sie sich auch informieren unter: www.amitabha-nepalhilfe.org







Im Büro

Regina und Ray Hartung

Regina Hartung
ist vor allem fürs Organisatorische und fürs Marketing zuständig sowie für die Kommunikation mit unseren Partnern.
E-Mail: regina(at)trekking-welten.de
Ray, Inhaber und Gründer von Trekking Welten,

ist verantwortlich für Alles, insbesondere für das Produktmanagement, Marketing, Internet und ausgewählte Reiseleitung.
E-Mail: ray(at)trekking-welten.de

Reiseleitung und BackOffice

Ariane Reipke
Ariane ist unsere Kollegin in Portugal. Die gebürtige Ruhrgebietlerin lebt und arbeitet seit 1999 in Lissabon. Die Liebe zu dem Land und den Menschen sind neben dem wunderbaren Klima und den kulturellen Highlights wesentliche Gründe dort zu leben. Liebend gerne spaziert sie mit ihrem kleinen Sohn stundenlang durch die romantischen Gassen Lissabons oder genießt einen Sonnentag an einem der naheliegenden Naturstrände. Auch mit der Afrikanischen Kultur ist sie mittlerweile durch ihren Sohn fest verbunden. Ariane freut sich auf Ihren Besuch!
E-Mail: ariane(at)trekking-welten.de

Auf Reisen

Unsere Reise- und Wanderleiter

Unsere Reisen werden durch einheimische, örtliche oder durch Trekking Welten-Reise- und Wanderleiter geführt, die mit uns unsere Auffassung vom Reisen teilen. Sie können auf weitreichende jahrelange Erfahrungen mit Reise- und Wandergruppen zurückgreifen und arbeiten mit Herz und Verstand und - falls gefragt – auch mit dem nötigen Improvisationsvermögen.

Ray Hartung

Begleitet unsere Reisen weltweit. Er hat als Reise- und Wanderleiter bisher auf mehr als 240 Gruppen-Wanderreisen ca. 2.500 Reisegäste persönlich betreut. Allein in den letzten 10 Jahren ist er dabei ca. 25.000 km gewandert. Er spricht außer Deutsch Englisch, Portugiesisch, Nepalesisch und etwas Tschechisch und wird auch künftig einige Reisen zu ausgewählten Terminen leiten.

Ariane Reipke

Ariane arbeitet für uns in Portugal. Die gebürtige Ruhrgebietlerin lebt und arbeitet seit 1999 in Portugal. Sie ist diplomierte Betriebswirtin mit einem Studium der Portugiesischen Sprache und Kultur. Sie organisiert und führt unsere Reisen in Portugal. Ihre Hobbies sind: Fahrradfahren mit ihrem Sohn, ausgiebige Spaziergänge durch die Stadt Lissabon, Afrikanischer und Portugiesischer Tanz, Musik und Küche.

Oliver Handler

Oliver, ist ein „alter“ Freund aus Madeira Zeiten, ein Österreicher, der schon immer am Meer leben wollte und nach vielen Jahren auf Madeira mittlerweile auf den Azoren sein Paradies gefunden hat. Seine langjährige Erfahrung beim Wandern mit Gruppen garantiert Ihnen einen reibungslosen Reiseablauf, wunderbare kulinarische und inseltypische Momente, bei denen Witz und Spaß nicht zu kurz kommen.

Roberto Simoni

Roberto begleitet unsere Reisen im Cilento in Italien. Der deutschsprechende Italiener beherbergt Sie bei sich zu Hause im Palazzo Gallotti. Durch und mit ihm lernen Sie ein Stück lukanischer Geschichte und den Nationalpark Cilento mit seinen kontrastreichen Landschaften kennen. Wir freuen uns sehr über die bisherige und zukünftige Zusammenarbeit mit Roberto und seiner Familie.

Dinesh Tanju

Dinesh, führt schon seit sehr vielen Jahren Touristen zu den kulturhistorischen Höhepunkten seines Heimatlandes Nepal. Der aus Tansen (Palpa) stammende, sehr sympatische Kulturführer spricht perfekt Deutsch und engagiert sich neben seiner Arbeit in sozialen Projekten. Freuen Sie sich auf die Begegnung mit ihm.

Binod Acharya

Binod, begleitet unsere Reisen in Nepal. Er spricht fließend Deutsch und ist ein überaus lustiger und freundlicher Begleiter. Als erfahrener Bergführer kann er auf ein umfangreiches Wissen zurückgreifen um seine Gäste sicher durch das Gebirge zu geleiten. Er liebt seine Heimat Nepal und ist nach dem Erdbeben überaus engagiert in verschiedenen Projekten.